Verheddert im Bücherstapel...

Bei mir stapeln sich immer große Mengen an Büchern neben dem Bett, in den Regalen und überall da, wo grad noch Platz ist :-) Ähnlich wie bei der Musik gehe ich dabei einfach nach meinem eigenen Geschmack, querfeldein, bunt durch den Garten... Da ich Bücher am liebsten im Original lese, finden sich im Stapel auch viele englische Bücher - es macht einfach viel Spaß, nebenbei beim Lesen die Sprache besser kennen zu lernen.

Ich habe fast zu jedem Titel einen Link entweder zu Amazon.de oder jpc gesetzt. Ich habe bei diesen Versendern bereits eingekauft und war mit dem Service sehr zufrieden - und bei den englischen und französischen Titeln sind die Online-Buchhandlungen bisher immer günstiger als eine normale Buchhandlung gewesen. Und wenn Bücher mal wieder vergriffen sind: abebooks.de ist der größte Marktplatz für antiquarische, vergriffene und gebrauchte Bücher weltweit.(Suche nach Büchern)

Übrigens: Amazon.de erweitert laufend das Angebot: es gibt nun dort nicht nur Bücher, sondern auch CDs, DVDs, Videos, Computerspiele, Software, Elektronik & Foto - und sogar Küchenartikel vom Staubsaugerbeutel über Personenwaagen bis zur Küchenmaschine KitchenAid ;-).

Bücher mit Kritik

Verschiedenes - stapeltauglich ;-)

Sachbücher - mal nicht trocken

  • Die Posträuber-Methode - Erfolgsstrategien für Selbst- und Projektmanagement, Hedwig Kellner
  • Fish! Ein ungewöhnliches Motivationsbuch, Harry Paul, Stephen C. Lundin und John Christensen
  • Inside Intel: Die Geschichte des erfolgreichsten Chip-Produzenten der Welt, Tim Jackson
  • Nur die Paranoiden überleben. Strategische Wendepunkte vorzeitig erkennen. Andy Grove
  • Controlling in Fallstudien, Berens, Hoffjan, Schmitting (Hrsg.) - Der Beweis, dass Controllingbücher nicht langweilig sein müssen (Sachbuch oder Roman? ;-) )
Romane / Krimis

  • Das französische Testament: Andreï Makine - Französischer Roman mit russischer Seele
  • Seide: Allessandro Baricco - Wunderschöner Roman über das Leben und die Liebe
  • Detective, Arthur Hailey - Spannender Krimi vor menschlichen Abgründen
  • Water Music, Tom Coraghessan Boyle - Roman vor sehr ungewöhnlichem Hintergrund (Roman)
  • Schokolade - Eine verzehrende Leidenschaft, Sandra Boynton - Das ultimative Schokolade-Kochbuch für Schokolade-Comic-Koch-Fans
  • Memoirs of a Geisha, Arthur Golden - Sehr schön geschriebene Lebensgeschichte einer Geisha (Roman)
  • Lindbergh, A. Scott Berg - Biographie des berühmten Fliegers (Biographie)
  • Los Alamos, Joseph Kanon - Packender Krimi (Krimi)
Bücher für Gleitschirm-Fans

Bücher mit ganz kurzer Kritik :-)

  • Mein Keks gehört mir, Fanny Müller; ISBN: 3596139554
    VORSICHT! Dieses Buch sollte man nicht abends im Bett lesen - ich hab's jedenfalls nicht zwischendurch geschafft es wegzulegen, sondern habe es an einem Stück durchgelesen (allerdings ist es leider auch nicht sehr dick ;-( ). Und ausserdem sollte man nicht allzu laut lachen - die armen Nachbarn ;-) Fanny Müller schreibt einfach genial: ein echtes Vergnügen! (Aber warum das Buch in der Reihe "Die Frau in der Gesellschaft" erschienen ist - da hätte man(n) dieses Buch eher nicht erwartet...)

  • Keine Panik. Internet sicher nutzen, Ingo Steinhaus; ISBN: 3499600811 (Amazon.de)
    Eine Einführung in das Internet, die absolut einsteigertauglich ist - und selbst "Fast-Profis" werden noch das ein oder andere lernen können! "... und ich habe mich schon gewundert, warum meine Mutter plötzlich so viel vom Internet versteht :-)"

  • Die Dorfbewohner des Big Apple. New Yorker Sidesteps. Thomas Schuler; ISBN: 3854527144 (Amazon.de)
    Kurzgeschichten aus und über New York - zum Selberlesen oder auch Verschenken geeignet. Genau die richtige Einstimmung auf einen Trip nach New York.

Andere Bücher aus dem Stapel - noch nicht kommentiert

Last Chance to See - Die Letzten ihrer Art

Was passiert, wenn man Douglas Adams - Autor von "Per Anhalter durch die Galaxie" ("The Hitch Hiker's Guide to the Galaxy") - und Mark Carwardine - Zoologe, Autor, Fotograph und Mitarbeiter des World Wildlife Fund WWF - an die entlegensten Winkel der Erde schickt, um über seltene Tiere zu berichten?
 
Sie schreiben ein Buch darüber.
 
Welches nun eins meiner Lieblingsbücher ist. Adams trockener Humor wie im Hitch Hiker's Guide oder "Dirk Gently's Hollistische Detektei" macht aus einem ernsten Thema eine packende Erzählung, die en passant Informationen über diese ungewöhnliche Tierwelt vermittelt, ohne belehrend zu sein ("One of the things that people who don't know anything about white rhinoceroses find most interesting about them is their color. It isn't white. Not even remotely.").
 
Ausser die Belehrung ist wirklich notwendig... "Komodo dragons sleep headfirst in large burrows. It is a very, very, very bad idea to even think of pulling its tail." Darüber ein Foto mit einem Waran-Schwanz, der wirklich dazu einlädt, mal spasseshalber daran zu ziehen. (Douglas Adams hätte wahrscheinlich darauf hingewiesen, dass der Spass dann sehr auf Seiten der Echse läge...)
 
Auch Adams Gespräch mit einem australischen Arzt und Spezialisten für giftige Schlangen und Spinnen macht Mut:
"So what do we do if we get bitten by something deathly, then?" I asked.
He blinked at me as if I were stupid.
"Well what do think you do?" he said. "You die of course. That's what deadly means."

 
Hier aus dem Zusammenhang gerissen sind die Ausschnitte nicht mal halb so gut wie in Douglas Adams' und Mark Carwardines Buch - da hilft nur: selbst lesen ;-)

Last Chance to See; Douglas Adams und Mark Carwardine ISBN: 0330320025 (Amazon.de)
Die Letzten ihrer Art; Douglas Adams und Mark Carwardine ISBN: 3453061152 (Amazon.de)

The Deeper Meaning of Liff

Vermutlich ist dieses Buch auf ein heftigeres Zusammentreffen von Douglas Adams, John Lloyd und größeren Mengen alkoholischer Substanzen zurückzuführen. Das Ergebnis ist laut Untertitel "A dictionary of things that there aren't any words for yet". Oder anders ausgedrückt: Adams und Lloyd haben zu Ortsnamen passende Bedeutungen gesucht. Klingt verrückt? Ist es auch. Verrückt gut :-)
 
Zwischen Aalst (n.) "One who changes his name to be nearer the front." und Zumbo (n.) "One who pretends not to know that the exhaust has fallen off his car." findet sich so auch endlich die Erklärung, wie das mit dem verlorenen Fluggepäck funktioniert:
 
Glentaggart (n.)
A particular type of tartan hold-all, made exclusively under license for British Airways. When waiting to collect your luggage from an airport conveyor belt, you will notice that on the next conveyor belt along there is always a single, solitary bag going round and round uncollected. This is a glentaggart, which has been placed there by the baggage-handling staff to take your mind off the fact that your own luggage will shortly be landing in Murmansk.

 
Dieser Humor ist sicher Geschmacksache - aber wer über die kleinen Details beim "Anhalter" oder die Beschreibungen in "Last Chance to See" schmunzeln konnte, wird auch bei diesem Buch um das Schmunzeln nicht herumkommen. Allerdings ist dieser Humor nicht ins Deutsche übersetzbar - und das Englisch nicht ganz so einfach wie in "Anhalter" oder "Last Chance to See".

The Deeper Meaning of Liff; Douglas Adams und John Lloyd ISBN: 0330322206 (Amazon.de)

Selbstmanagement - Keine Fachbücher!? Die Posträuber-Methode - Fish!

Die Posträuber-Methode

Hedwig Kellner: Die Posträuber-Methode
Die Idee ist neu: Hedwig Kellner gibt Tipps für die kriminelle Karriere. "Stehlen oder Küssen - was paßt zu mir?" - eigne ich mich besser zum Dieb oder zum Hochstapler? "Ein guter Plan ist die halbe Tat" Was für den Einbruch gilt, ist für den Job nicht unbedingt falsch... sicher, die Selbst- und Projektmanagement-Grundsätze sind nicht neu, aber die ungewöhnliche Verpackung macht Spass.

Wer eher auf sachliche und nüchterne Darstellung Wert legt, sollte besser nach konventionellen Büchern zum Thema suchen - auch wer sich schon mit entsprechenden Techniken auskennt, wird wohl (ausser für die kriminelle Karriere) wenig Neues finden. Für Einsteiger - nicht in fremde Keller, sondern in das Selbstmanagement - ist das Buch ganz anders als konventionelle Sachbücher zum Thema: Abwechslungsreich geschrieben - und so günstig, dass man es doch besser kaufen als klauen sollte... (Gut, dafür eignet sich die Aufmachung des Taschenbuchs weniger zum Ausstellen auf dem Bürotisch - schon gar nicht bei dem Titel ;-) )

Fish!

Paul, Lundin, Christensen: Fish!
Definitiv ein ungewöhnliches Motivationsbuch - eine romanähnliche Story und Anleitung zur Selbstmotivation in einem. Die Hauptfigur Mary Jane muß die Leitung einer unmotivierten und unbeliebten Abteilung übernehmen. Durch Zufall trifft sie Lonnie, der auf dem Pike Place Fischmarkt arbeitet - hier lernt sie, wie sich die Arbeiter dort für ihre Arbeit selbst motivieren - und führt ihre Abteilung zu ungeahnten Erfolgen. (Den Pike Place Fischmarkt gibt es übrigens wirklich - die "Erfolgsgeheimnisse" der Fischverkäufer sind über die Grenzen von Seattle hinaus bekannt.) Auch dieses Buch ist eher für Einsteiger in die Thematik, auch die hier vorgestellten Methoden sind nicht neu.

Fish! Im Vergleich ist "Fish" wesentlich "amerikanischer", die Coverinformationen und das Vorwort von Ken Blanchard überschlagen sich fast vor Begeisterung (...netterweise empfiehlt die Hauptperson Mary Jane ihren Mitarbeitern im Gegenzug, ein Buch von Ken Blanchard zu lesen...). "Fish" ist wesentlich romanlastiger und damit einfacher zu lesen, "Die Posträuber-Methode" orientiert sich im Aufbau eher an konventionellen Selbstmanagement-Büchern und bedient sich nur für Beispiele und Vergleiche der kriminellen Themen - und geht dafür inhaltlich etwas mehr in die Tiefe und bietet mehr konkrete Anregungen.

Fazit: Wer einen guten Roman lesen will, sollte besser zu anderen Büchern greifen - wer schon Vorwissen hat und fachlich in die Tiefe gehendes Know-how zum Selbstmanagement sucht, sollte entsprechende Fachbücher kaufen. Für Einsteiger in die Thematik - oder wenn man das meiste aus den Fachbüchern schon wieder vergessen hat, weil sie zu trocken waren: Sehen Sie sich beide Bücher an (zusammen kosten beide Bücher weniger als die meisten Fachbücher!).

"Fish" - wenn Sie "amerikanisch angehauchte" Bücher mit "Success-Story" mögen,
"Die Posträuber-Methode" für ein augenzwinkerndes Selbstmangementbuch der anderen Art.

Die Posträuber-Methode - Erfolgsstrategien für Selbst- und Projektmanagement, Hedwig Kellner; ISBN: 3453132173

Fish! Ein ungewöhnliches Motivationsbuch, Harry Paul, Stephen C. Lundin und John Christensen; ISBN: 3706407566
Fish! A Remarkable Way to Boost Morale and Improve Results, Harry Paul, John Christensen; ISBN: 0786866020 (Amazon.de)

Intel Grove / Jackson

Diese Bücher sind besonders in der Kombination interessant: Tim Jackson erläutert, wie Intel zu dem geworden ist, was es ist: dem größten Chiphersteller der Welt. Spannend nicht nur für Computer-Freaks - die technischen Tricks, aber auch der schwere Rückschlag mit dem Pentium-Fehler und die (zu) späte Reaktion des Unternehmens beschreibt er so, dass man teilweise zweifelt, ob man grade ein Sachbuch oder einen Roman in der Hand hat. Der Kampf um Marktanteile gegen Motorola und AMD hat teilweise Züge eines Spionagethrillers - einer der Hauptakteure ist Andy Grove, der den Weg des Unternehmens Intel stark beeinflusst hat.

Grove beleuchtet in seinem Buch sein Unternehmensmotto "Nur die Paranoiden überleben" - hier findet man die ebenso spannende andere Seite der Medaille. Sein Buch ist dabei weniger wie ein Roman geschrieben, er stellt eher sich und seine Ideen zur Unternehmensführung heraus - anhand vieler Beispiele aus den wechselvollen Jahren Intels. Auch er geht kritisch auf den "Pentium-Bug" ein, hier ist spannender, welche Schlüsse er aus diesem "Zwischenfall" zieht.

Sinnvoll dürfte sein, zuerst Jacksons Buch zu lesen, danach ist Groves Schilderung mit dem entsprechenden Background noch interessanter. Einzeln betrachtet ist Groves Buch eher ein Management-Buch, Jacksons ein gut lesbarer Hintergrundbericht mit Roman-Charakter.

Inside Intel: Andy Grove and the Rise of the World's Most Powerful Chip Company, Tim Jackson; ISBN: 0452276438 (Amazon.de)
Inside Intel: Die Geschichte des erfolgreichsten Chip-Produzenten der Welt, Tim Jackson; ISBN: 3453164717 (Amazon.de)

Only the Paranoid Survive, Andrew Grove; ISBN: 0385483821 (Amazon.de)
Nur die Paranoiden überleben. Strategische Wendepunkte vorzeitig erkennen. Andrew S. Grove, Heyne; ISBN: 3453155580 (Amazon.de)

Controlling in Fallstudien: Berens, Hoffjan, Schmitting (Hrsg.)

Mögen Sie Controllingbücher? Theoretische Abhandlungen zu betriebswissenschaftlichen Themen? Dann ist dieses Buch nichts für Sie.
Können Sie sich vorstellen, dass es Spass machen kann, etwas über Controlling zu lernen? Dieses Buch beweist, dass man auch trockene Themen so aufarbeiten kann, dass man das Buch kaum wieder weglegen kann.
Anhand der jungen Controllerin Dagmar Schwartz beschreiben die Autoren typische Aufgaben, denen sich Controllerinnen und Controller in der Praxis stellen müssen. Dabei werden nicht nur fachliche, sondern auch zwischenmenschliche Aspekte angesprochen und in Form von Fallstudien und Aufgaben mit ausführlichen Lösungsvorschlägen so "übergebracht", dass quasi durch die Hintertür Controllingwissen vermittelt wird. Dabei werden wissenschaftlich fundiert nicht nur Quellen für weitere Studien, sondern auch die historischen Hintergründe beleuchtet.
Auch für mich als Ingenieur ein äusserst faszinierendes Buch, das spannend in die unbekannte Welt des Controlling einführt und wohl auch in Zukunft immer mal hervorgekramt wird, um praxisnah über Grundlagen des Controlling informiert zu werden. (Wundern Sie sich also auch nicht, wenn in ihrem Bekanntenkreis plötzlich Controllingaspekte immer an Joghurtprodukten festgemacht werden ;-) ).
Das einleitende Kapitel über den wissenschaftlichen Hintergrund der fallstudienbasierten Didaktik ist sehr wissenschaftlich gehalten und wirkt wie eine Rechtfertigung dafür, warum man als "ernsthafter" Wissenschaftler diese ungewöhnliche Form der Wissensvermittlung gewählt hat. Tipp daher: Gleich mit dem zweiten Kapitel einsteigen ;-)

Controlling in Fallstudien - Von Erbsenzählern und Zahlenzauberinnen, Berens, Hoffjan, Schmitting (Hrsg.), Schaeffer-Poeschel; ISBN: 3791016180 (Amazon.de)

Das französische Testament: Andreï Makine

Der Autor Andreï Makine wurde 1957 in Sibirien geboren und lebt seit 1987 in Frankreich. Sein Roman lebt zwischen beiden Welten, erzählt von dem russischen Jungen Aljoscha und der Beziehung zu seiner Grossmutter Charlotte, welche einst aus Frankreich ausgewandert war.
In diesem Buch sind nicht nur Anklänge der russischen Seele zu finden, auch französisches klingt zwischen den Zeilen durch, was unter anderem die Faszination dieses Romans ausmacht. Aber auch der historische Hintergrund, die liebevoll ausgestalteten Hauptcharaktere und die gefühlvollen Beschreibungen machen Makines Buch so liebens- und lesenswert.

Das französische Testament, Andreï Makine, Heyne; ISBN: 3453150244 (Amazon.de)
Le testament francais, Andreï Makine, Sodis; ISBN: 2-07-040187-1 (jpc.de)

Seide: Allessandro Baricco

Allessandro Baricco fesselt durch die Geschichte des Hervé Joncour.

"Hervé Joncour war zweiunddreissig Jahre alt.
Er kaufte und verkaufte.
Seidenraupen."

Baricco's Erzählstil ist einfach (und) anders. Dies verleiht diesem kleinen Roman eine sehr besondere Atmosphäre - eine Leichtigkeit aber auch Schlichtheit wie Seide. Es beschreibt auf einfache Weise die Schönheit des Lebens, das Exotische Japans - und von der Wahrheit der Liebe.
Das Buch eignet sich zum geruhsamen Lesen auf der Veranda beim leichten Weisswein genau wie am winterlichen Kamin mit den Gedanken an einen Mai in Südfrankreich.
"Seide" ist geeignet zum Selberbeschenken - aber auch für liebe Freunde. Für Omas ist das Buch nur bedingt geeignet - ausser Oma mag liebevoll beschriebene, seidige Anflüge von Erotik, wie sie das 59. Kapitel ausstrahlt... (Keine Angst wegen der hohen Kapitelnummer, einzelne Kapitel sind unter einer Seite lang - das gesamte Buch hat nur etwa 130 Seiten, die viel zu schnell vergehen.)

Seide: Allessandro Baricco, Piper; ISBN: 3492228224 (Amazon.de)
Seta: Allessandro Baricco, Paulsen; ISBN: 88-17-10625-9 (jpc.de)

Detective: Arthur Hailey

Hailey's Kriminalroman begleitet den Polizisten Malcom Ainslie auf der Suche nach der Wahrheit in einem Mordfall, den er bereits abgeschlossen hatte. Jedoch zwingt ihn das letzte Geständnis eines zum Tode verurteilten kurz vor seiner Hinrichtung dazu, diesen alten Fall wieder aufzurollen - 565 spannende Seiten lang, die nicht nur von Mordfällen, sondern auch menschlichen Abgründen handeln. Der Autor bezieht keine klar erkennbare Position bezüglich der ausführlich beschriebenen Exekution des Todeskandidaten - vielleicht führt genau das dazu, dass der Leser selbst entscheiden muss, ob und welche Meinung er beziehen will.

Detective: Arthur Hailey, Corgi ; ISBN: 0552143766 (Amazon.de)
Der Ermittler: Arthur Hailey, Goldmann; ISBN: 3442352118 (Amazon.de)

Water Music: Tom Coraghessan Boyle

T. C. Boyle beschreibt in seinem Roman den Weg des Entdeckers Mungo Park und des Diebs und Abenteurers Ned Rise aus England zu den Quellen des Niger. Die Wege der beiden entführen den Leser in den Beginn des 19. Jahrhunderts, zu fremden Völkern, spannenden Abenteurer und nicht immer ganz jugendfreien und legalen Beschäftigungen der Hauptfiguren. Um den realen Hintergrund hat Boyle eine gut lesbare Geschichte gewoben, klar mit der Intention, einen Roman und keinen Tatsachenbericht zu schreiben. In der englischen Fassung irritieren vielleicht ein paar Begriffe, die wohl kaum in einem Englisch-Lexikon nachgeschlagen werden können... trotzdem oder gerade deswegen macht es auch bei diesem Buch viel Spass, die Englischkenntnisse um ein paar nicht bekannte Begriffe zu erweitern ;-)

Water Music: Tom Coraghessan Boyle, Penguin Books; ISBN: 0140065504 (Amazon.de)
Wassermusik: Tom Coraghessan Boyle, Rowohlt; ISBN: 3499125803 (Amazon.de)

Schokolade - Eine verzehrende Leidenschaft - Sandra Boynton

Eindeutig das ultimative Schokoladen-Kuchbuch - das optimale Geschenk für Schokolade-Fans oder den gemütlichen Nachmittag im Schaukelstuhl: eine Schokolade dazu und die Welt ist ok ;-) Dieses Buch ist nämlich weniger ein Kochbuch, als ein herrlich witziger Rundumschlag für Schokolade-Comic-Blödelei-Fans...

"Kostprobe" gefällig? So stellt man laut Sandra Boynton "Schokoladenschweine" her:
Man nehme ein lethargisches, nicht zu grosses Schwein und gipse dieses ein. Trennlinie am Bauch nicht vergessen! (Sollte sich das Schwein dabei unkooperativ zeigen, entlasse man das Schwein und esse die Schokolade einfach so.) Wenn die Form trocken ist, trenne man die Form und bedanke sich artig bei dem Schwein. Nun nur noch die Form mit ca. 50 Kilogramm feinster Schokolade füllen, trocknen lassen - fertig ist das Schoko-Schwein! ;-) (Aus dem Gedächtnis, es können auch 45 Kilogramm gewesen sein...)

Ach ja - ganz wichtig: das Buch räumt auch mit einigen völlig unsinnigen und diffamierenden Vorurteilen gegen Schokolade auf! Schokolade mache dick und habe keinen Nährwert. Vollständig falsch! Was Schokoladen-Fans der ganzen Welt schon immer vermutet hatten, hier ist es wissenschaftlich bewiesen! (20 Gramm Schokolade haben VIEL weniger Kalorien als 10 kg Äpfel! Und 10 Tafeln Vollmilch-Nuss haben wesentlich mehr Vitamin A als ein halber Schnitz Mandarine!)

Dazu gibt es Sandra Boynton's wunderbare Cartoons - ein echtes "Must" für Geniesser ;-)
Allerdings ist das Buch anscheinend auf Deutsch vergriffen - aber so hat man beim Geniessen die Ausrede, dass man das Buch nur liest, um Englisch zu lernen ;-)

Chocolate: The Consuming Passion, Sandra Boynton, Workman Publishing; ISBN: 0894801996 (Amazon.de)
Schokolade - Eine verzehrende Leidenschaft, Sandra Boynton, Dumont; ISBN 3770115228

Memoirs of a Geisha - Arthur Golden

Athur Goldens wunderbare Geschichte eines jungen Mädchens, welches zur Geisha ausgebildet wird. Das Buch ist absolut fesselnd und spannend geschrieben. Golden gibt tiefe Einblicke in die Seele Japans - historische wie menschliche Seiten werden den Lesern nahe gebracht.
Auf jeden Fall lohnt es sich, das englische Original auch mal als Hardcover anzusehen: die ganze Aufmachung paßt optimal zum gesamten Buch.

Memoirs of a Geisha, Arthur Golden, A. A. Knopf (Hardcover); ISBN: 0375400117 (Amazon.de)
Memoirs of a Geisha, Arthur Golden, Vintage & Knopf (Taschenbuch); ISBN: 0679781587
Die Geisha, Bertelsmann; ISBN: 3442726328 (Amazon.de)
Jetzt gibt es auch eine Hörkassette (Englisch, gekürzte Fassung): Memoirs of a Geisha, Harper Collins; ISBN 0001055283

Lindbergh - A. Scott Berg

Das Buch wurde ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis - ok, es ist sicher sehr fundiert geschrieben, aber leider haben die vielen neuen Informationen, die Scott Berg zur Verfügung standen, dazu geführt, daß dieses Buch teilweise in Fakten versinkt. Der erste Teil des Buchs ist besonders spannend zu lesen, die Aufregung bei dem Wettlauf um die erste Atlantiküberquerung ist förmlich zu spüren. Aber bereits die Schilderung der Entführung des Lindbergh-Babys in der Mitte des Buches ist bereits so mit Nebeninformationen gesättigt, daß das Weiterlesen auf Dauer etwas verleidet wird.
Damit ist das Buch historisch gesehen sicher eine wertvolle Untersuchung über Lindberghs Leben - es als spannenden Abenteuerroman zu lesen, wird aber sicher bereits recht früh schief gehen (oder finden Sie eine exakte Analyse der Familienhistorie von Lindbergh und seiner Frau sehr fesselnd?).
Trotzdem: allein die Schilderung der Zeit um die Atlantik-Überquerung ist es wert, das Buch in die Hand zu nehmen - es aber vielleicht in der Mitte zuzuklappen.

Lindbergh, A. Scott Berg; Berkley Publishing, ISBN 0425170411 (Amazon.de)
Charles Lindbergh. Ein Idol des 20. Jahrhunderts. A. Scott Berg; btb, ISBN 344272774X (Amazon.de)

Los Alamos - Joseph Kanon

Joseph Kanon mischt in seinem Krimi geschickt historische Tatsachen mit Fiktion - häufig ist die Grenze nicht erkennbar, was das Buch absolut spannend lesbar macht, ohne dabei ganz den historischen Background zu verlieren: in Los Alamos wurde in dem Zeitraum, in dem der Krimi spielt, die Atombombe entwickelt.

Los Alamos, Joseph Kanon; Island Books, ISBN 0440224071 (Amazon.de)
Die Tage von Los Alamos. Joseph Kanon; Goldmann, ISBN 3442442923 (Amazon.de)

Die schönsten Fluggebiete der Alpen für Gleitschirm- und Drachenflieger - Oliver Guenay

Oliver Guenay's "Die schönsten Fluggebiete der Alpen für Gleitschirm- und Drachenflieger" ist das Standardnachschlagewerk - leider recht teuer, aber geballte Informationen, die grade auch für Anfänger wie mich wichtig sind, um Flüge an unbekannten Bergen zu planen. Am sinnvollsten ist es vor einer Reise, die wichtigsten Seiten aus dem Buch zu kopieren - und den Wälzer irgendwo in den Reisesachen sicher zu verstauen, falls man kurzfristig umdisponieren muß.

Die schönsten Fluggebiete der Alpen für Gleitschirm- und Drachenflieger. Oliver Guenay; ISBN: 3765434361 (Amazon.de)

Die schönsten Fluggebiete rund um das Mittelmeer - Oliver Guenay

Oliver Guenay's "Die schönsten Fluggebiete der Alpen für Gleitschirm- und Drachenflieger" ist quasi das Standardlexikon - dieses Buch ist dagegen die "Bibel" für Flieger, die es etwas mehr in die Ferne zieht, sei es nun die Türkei oder Monaco, Israel oder Südfrankreich... Mehr geballte Informationen zu den Fluggebieten rund um das Mittelmeer findet man sicher nicht mal im Internet :-)

Die schönsten Fluggebiete rund um das Mittelmeer. Für Gleitschirm- und Drachenflieger. Oliver Guenay, Bruckmann; ISBN: 3765429961 (Amazon.de)

Gleitschirmfliegen - Theorie und Praxis - Janssen, Kirsch, Tänzler

Dieses Buch ist quasi der Standard für die Gleitschirmausbildung - es ist für Anfänger ab dem allerersten Schritt fast alles bis zum Strecken-Crack erklärt ;-) Von Gerätekunde, Aerodynamik, Flugpraxis über Wetterkunde und Luftrecht ist alles erklärt, was man so für die Theoretische Prüfung braucht. Daher macht es Sinn, es vor dem stupiden Auswendiglernen der Prüfungsfragen genau durchgelesen zu haben, dann versteht man doch einiges mehr beim Lernen.

Gleitschirmfliegen - Theorie und Praxis - Janssen, Kirsch, Tänzler; nymphenberger; ISBN: 3485008990 (Amazon.de)

Gleitschirmfliegen - Vom Anfänger zum Profi

Dieses Buch ist günstiger als das Buch Gleitschirmfliegen von Janssen, Kirsch und Tänzler. Mir gefällt es nicht ganz so gut - die paar Mark mehr machen sich meiner Ansicht nach bei Gleitschirmfliegen (Janssen) bezahlt...

Gleitschirmfliegen - Vom Anfänger zum Profi; Peter, Schlager; Bruckmann; ISBN: 3765426873 (Amazon.de)

Wolken Wetter - Walch, Neukamp

Dieses Buch strotzt nur so von schönen Wolkenbildern - die einzigen etwas abgedrehten Fotos sind die von dem ZDF-Wetterbericht von 1988, da hüpfen fast die Mainzelmännchen durchs Bild ;) Ansonsten macht das Buch wirklich Laune, sich mehr mit dem Wetter zu beschäftigen - für Gleitschirmflieger absolut sinnvoll, um die Wettersituation besser einschätzen zu können. Ausserdem ist es wirklich preiswert - es kostet weniger als zwei Gleitschirm-Magazine zusammen...

Wolken Wetter - Walch, Neukamp; Gräfe und Unzer; ISBN: 3774241864

Weitere Gleitschirmbücher

  • Wing Over; Uli Wiesmeier; ISBN: 3765410993
    Leider sehr teuer ist Uli Wiesemeiers "Wing Over" doch wunderschöner Bildband und Buch zum Schmökern in einem - manches macht unglaublich viel Lust aufs Fliegen, an anderen Stellen beschreibt er aber auch, dass Gleitschirmfliegen eben doch nicht ungefährlich ist: Damit ist das Buch eine gelungene Mischung für lange Winterabende und verregnete Flugtage. Tipp: Schenken lassen ;-)
    Das Buch ist leider im Moment vergriffen ;-( - aber bei abebooks.de kann man es vielleicht noch bekommen.

  • Bergwetter für Sport und Freizeit; Michael Sachweh; ISBN: 340515829X (Amazon.de)
    Ein sehr günstiges Buch nicht nur für Gleitschirm- und Drachenflieger (es kostet nur ungefähr so viel wie zwei Gleitschirmmagazine ;-) ). Background und Praxiswissen interessant verpackt - das ideale Buch, wenns mal wieder nicht zum Fliegen geht...

Bücher online bestellen

Absolut ohne Ladenöffnungszeiten, schnell - und bei englischen Büchern eigentlich immer weit unter den deutschen Ladenpreisen. Da bei englischen Büchern keine Buchpreisbindung gilt, lohnt sich der Vergleich mehrerer Händler - auch wegen der unterschiedlichen Versandkosten...

Schnellsuche
Bücher DE-Titel US-Titel
Musik Pop Klassik
abebooks.de
Wenn Bücher mal wieder vergriffen sind: abebooks.de ist der größte Marktplatz für antiquarische, vergriffene und gebrauchte Bücher weltweit.

Tut mir leid: Alle Angaben auf diesen Seiten ohne jede Gewähr!
Inhalt
www.verheddert.de Bücherstapel Panasonic 500 Paragliding Psion 5 Morgengrauen New York ScreenSurfer

© Copyright Dirk Hedderich - Dirk@Verheddert.de - http://www.verheddert.de